Motorikmodul: Körperlich-sportliche Aktion + motorische Leistungsfähigkeit von Kindern + Jugendlichen

Institutions
  • Sportwissenschaft
Publications
Jekauc, Darko; Häfele, Wilhelm; Kahlert, Daniela; Woll, Alexander(2010): Reliabilität und Validität des MoMo-Aktivitätsfragebogens zur Erfassung körperlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen Psychophysiologie im Sport - zwischen Experiment und Handlungsoptimierung :... vom 13. - 15. Mai 2010 in Salzburg.. / Amesberger, Günter et al. (Hrsg.). - Hamburg : Feldhaus, Ed. Czwalina, 2010. - (Schriften der Deutschen Vereinigung für Sportwissenschaft ; 201). - S. 102. - ISBN 978-3-88020-551-2

Reliabilität und Validität des MoMo-Aktivitätsfragebogens zur Erfassung körperlicher Aktivität bei Kindern und Jugendlichen

×
Jekauc, Darko; Häfele, Wilhelm; Kahlert, Daniela; Woll, Alexander

Origin (projects)

Wagner, Matthias; Jekauc, Darko; Woll, Alexander; Bös, Klaus(2009): Einflussfaktoren der körperlich-sportlichen Aktivität Motorik-Modul : eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ; Abschlussbericht zum Forschungsprojekt / Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen; Jugend (Hrsg.). - Baden-Baden : Nomos-Verl., 2009. - S. 237-256. - ISBN 978-3-8329-4498-8

Einflussfaktoren der körperlich-sportlichen Aktivität

×
Ziel des vorliegenden Beitrages ist die Analyse der Zusammenhänge zwischen der körperlich-sportlichen Aktivität und ausgewählten soziodemografischen Merkmalen im Kindes- und Jugendalter. Im Rahmen eines kurzen Forschungsüberblicks werden zunächst die zentralen soziodemografischen Einflussfaktoren der körperlich-sportlichen Aktivität identifiziert. Der Exkurs zur logistischen Regression dient als Interpretationshilfe für die nachfolgende Ergebnisdarstellung. Eine Zusammenfassung und Diskussion der Befunde findet sich am Ende des Beitrages.

Origin (projects)

Woll, Alexander; Jekauc, Darko; Opper, Elke; Romahn, Natalie; Bös, Klaus(2009): Beschreibung der körperlich-sportlichen Aktivität nach Alter und Geschlecht Motorik-Modul : eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ; Abschlussbericht zum Forschungsprojekt / Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen; Jugend (Hrsg.). - Baden-Baden : Nomos-Verl., 2009. - S. 154-195. - ISBN 978-3-8329-4498-8

Beschreibung der körperlich-sportlichen Aktivität nach Alter und Geschlecht

×
Kinder und Jugendliche haben ein großes Interesse an körperlich-sportlicher Aktivität und üben diese in verschiedenen Settings aus, z. B. institutionalisiert im Kindergarten oder in der Schule, im Sportverein oder auch nicht vereinsgebunden auf Bolzplätzen, im Wald oder auf der Straße. In der Literatur ist die Beurteilung von Qualität und Quantität des kindlichen Bewegungsverhaltens widersprüchlich.<br />Auf der Basis der für Deutschland repräsentativen MoMo-Daten wird im folgenden Kapitel eine Antwort auf die Frage nach dem Aktivitätsverhalten von Kindern und Jugendlichen gegeben. Weiterhin werden die Art, die Häufigkeit, die Dauer und die Intensität der Aktivität in den unterschiedlichen Settings beschrieben. Abschließend beantworten wir die Frage, wie viele Kinder und Jugendliche in Deutschland die Aktivitätsempfehlungen der WHO für einen gesundheitsförderlichen Lebensstil erreichen.

Origin (projects)

Opper, Elke; Oberger, Jennifer; Worth, Annette; Romahn, Natalie; Jekauc, Darko; Woll, Alexander; Bös, Klaus(2009): Design, Untersuchungsdurchführung und Stichprobe des Motorik-Moduls Motorik-Modul : eine Studie zur motorischen Leistungsfähigkeit und körperlich-sportlichen Aktivität von Kindern und Jugendlichen in Deutschland ; Abschlussbericht zum Forschungsprojekt / Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen; Jugend (Hrsg.). - Baden-Baden : Nomos-Verl., 2009. - S. 42-91. - ISBN 978-3-8329-4498-8

Design, Untersuchungsdurchführung und Stichprobe des Motorik-Moduls

×
Das Motorik-Modul ist ein Teilmodul des Kinder- und Jugendgesundheitssurveys (KiGGS, Kernsurvey) des Robert Koch-Institutes (Berlin). In den Jahren 2003 bis 2006 haben Forscher des Motorik-Moduls, das vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert wird, bundesweit 4.529 Kinder und Jugendliche zwischen 4 und 17 Jahren hinsichtlich ihrer motorischen Leistungsfähigkeit getestet und zu ihrer körperlich-sportlichen Aktivität befragt. Damit liegt erstmals eine bundesweit repräsentative Stichprobe zur Motorik und dem Sportverhalten von Kindern und Jugendlichen vor.<br />Die Kooperation von MoMo und KiGGS ermöglicht eine Forschungsperspektive, die dank der interdisziplinären Verknüpfung von Daten zur motorischen Leistungsfähigkeit und zur körperlich-sportlichen Aktivität mit objektiven und subjektiven Gesundheitsparametern sowie Daten zum Gesundheitsverhalten weit über den bisherigen gesundheits- und sportwissenschaftlichen Forschungsstand hinausreicht.<br />Im folgenden Kapitel werden die Durchführung der Untersuchung mit der gesamten Planung der Feldarbeit, die Untersuchungsmethoden mit einer Erläuterung der Entwicklung der Testinstrumente, die Erfassung der soziodemografischen Variablen und die Untersuchungsstichprobe (Ziehung und Beschreibung) vorgestellt. Weiterhin werden die Response und Non-Response sowie die statistischen Methoden und die Auswertungsstrategie beschrieben.

Origin (projects)

Funding sources
NameProject no.DescriptionPeriod
Sonstige563/07no information
Further information
Period: 01.02.2007 – 31.12.2008