edu4 – Grenzen überwinden – Lernkulturen vernetzen

Description

Das Projekt "edu4 - Grenzen überwinden - Lernkulturen vernetzen" steht für eine neue und grenzübergreifende Kultur der Lehrerinnen- und Lehrerbildung und wird im Rahmen der gemeinsamen "Qualitätsoffensive Lehrerbildung" von Bund und Ländern aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung gefördert. Das Projekt beabsichtigt, die Lehrerinnen- und Lehrerbildung substantiell zu stärken, sie inhaltlich zu optimieren und weiterzuentwickeln und zugleich einen kontinuierlichen Prozess des Qualitätsmanagements in der Lehrerinnen- und Lehrerbildung zu etablieren. Dies basiert auf drei zentralen Handlungsfeldern, die wiederum drei unterschiedlichen Ansätzen folgen:

Auf struktureller Ebene wurde die „Binational School of Education (BiSE)“ zusammen mit drei Partnern – der Pädagogischen Hochschule Thurgau (PHTG Schweiz), dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung (Gymnasium) Rottweil und einem Kooperationsnetzwerk aus derzeit 17 regionalen Partnerschulen – gegründet (edu4). Die BiSE vernetzt als hochschulübergreifender Lehr- und Forschungsverbund die an der Lehramtsausbildung beteiligten Einrichtungen, entwickelt die Lehramtsstudiengänge fort und steuert, integriert und koordiniert die Maßnahmen des Gesamtvorhabens auch über die Förderphase hinaus.

Auf inhaltlicher Ebene wird eine Professionalisierung der Lehrerinnen- und Lehrerbildung durch substantielle Stärkung der Praxisbezüge vorgenommen. Dazu wird ein Konzept umgesetzt, das Professuren im Bereich der Fachdidaktik, die Erweiterung der Bildungswissenschaften um einen Forschungs- und Lehrschwerpunkt Heterogenität und Inklusion sowie eine systematische Verknüpfung von Bildungswissenschaften, Fachdidaktiken und Fachwissenschaften vorsieht.

Auf Ebene der Qualitätssicherung werden kontinuierlich alle Maßnahmen evaluiert und auf Basis der Evaluationsergebnisse optimiert. Weiterhin wurde ein Beirat eingerichtet, welcher aus externer Perspektive in allen inhaltlichen und strategischen Fragen dem Vorstand der BiSE beratend zur Seite steht.

Institutions
  • Empirische Bildungsforschung
Funding sources
NameProject no.DescriptionPeriod
Bundesministerium für Bildung und ForschungBMBFno information
Further information
Period: 01.01.2016 – 20.06.2019