Wellenausbreitung und Ordnungsphänomene in komplexen Flüssigkeiten und heterogenen Medien

Description

Dieses Projekt soll<BR>
<OL TYPE=1)>
<LI>zu einem besseren Verständnis der dynamischen und strukturellen Eigenschaften hochkonzentrierter Kolloidsysteme beitragen. Dabei geht es hauptsächlich um die optischen und magnetischen Eigenschaften von Systemen, bei denen der Grad der strukturellen Ordnung durch kontrollierte Manipulation der Wechselwirkung zwischen den Kolloidteilchen variiert werden kann. Dies ist unter anderem auch von anwendungstechnischem Interesse (siehe auch BMBF Verbundprojekt mit fünf führenden Industriepartnern). Darüber hinaus stellen unsere Systeme in zweierlei Hinsicht Modellsysteme zum Studium grundsätzlich wichtiger Probleme der Festkörperphysik dar. Sie sind
<LI>Modelle für atomare Kristalle, Gläser und korrelierte Flüssigkeiten auf Mikrometerskala (einfache Beobachtbarkeit einzelner 'Atom'koordinaten) und eigenen sich
<LI>in fast idealer Weise zum Studium der Rolle von Interferenzen (Speckles bzw. Bragg-Beugung, kohärente Rückstreuung, schwache und starke Lokalisierung) in Wellenausbreitung und Transport in mehr oder weniger ungeordneten Materialien.
</ol>
<P>
Im Jahr 1997 sollen zwei Themenbereiche, zu denen schon mehrjährige Erfahrungen innerhalb der jetzigen Arbeitsgruppe vorhanden sind, weiterentwickelt, ausgeweitet und verstärkt werden: (A) Optische Vielfachstreuung und (B) Ordnung in niederdimensionalen paramagnetischen Kolloiden.

Institutions
  • FB Physik
Funding sources
Name Project no. Description Period
Ausschuss für Forschungsfragen7/97no information
Further information
Period: since