Kinetische, strukturelle und thermodynamische Untersuchungen zum Mechanismus des Einbaus und der Faltung ß-Faß Membranproteine FhuA und OmpA von E. coli

Description

Der Mechanismus, die Thermodynamik und die Kinetik des Einbaus und der Faltung von ß-Faß Transmembranproteinen soll am Beispiel der äußeren Membranproteine FhuA und OmpA von E.coli untersucht werden. Basierend auf eigenen Arbeiten, in denen ein mehrstufiger, konzertierter Faltungs- und Einbaumechanismus für die ß-Faßdomäne des OmpA gefunden wurde, dient dieses Projekt der Untersuchung der Faltung des polytopen Membranproteins FhuA, einem Siderophor-Rezeptor für die aktive Aufnahme essentiellen Eisens in das Bakterium. Unterschiede zwischen den Faltungen von FhuA (22 ß-Stränge in der Faßdomäne) und OmpA (8 ß-Stränge in der Faßdomäne) sollen unter Betrachtung der einzelnen Faltungsintermediate geklärt werden. Die Intermediate sind spektroskopisch zu charakterisieren. Abstandsänderungen zwischen einzelnen ausgewählten Aminosäureresten während der Faltung sollen unter Verwendung ortsspezifischer Mutagenese und Fluoreszenz- bzw. Spin-Label-Markierungen zeitlich aufgelöst werden. Der Mechanismus, die Kinetik und die Stöchiometrie der Faltung soll für verschiedene Lipid-Doppelschichten in Abhängigkeit der Lipid-Zusammensetzung untersucht werden. Die beiden Domänen des FhuA sollen getrennt isoliert und ihre Faltung mit spektroskopischen Methoden studiert werden.

Institutions
  • FB Biologie
Funding sources
NameProject no.DescriptionPeriod
Deutsche Forschungsgemeinschaft565/0001.04.2000 – 31.03.2004
Deutsche Forschungsgemeinschaft654/0401.07.2004 – 30.06.2005
Further information
Period: 01.04.2000 – 30.06.2005