Cybercrime bekämpfen: Globale und europäische Politiknetzwerke zum Schutz von Kommunikations- und Informationsinfrastrukturen am Beispiel des eCommerce

Beschreibung

Moderne westliche Gesellschaften sind in hohem Maße ausdifferenzierte, komplexe sozio-technische Systeme, die auf eine Reihe technikgestützter kritischer Infrastrukturen angewiesen sind. Diese Infrastrukturen, allen voran das Internet, sind besonders empfindlich gegenüber verschiedenen Störformen wie Cybercrime, Cyberterrorism oder Cyberwar. Gleichzeitig ist ihr reibungsloses Funktionieren jedoch von höchster Bedeutung für das Wohlergehen und die Sicherheit moderner Gesellschaften insgesamt. Im Zentrum der Untersuchung steht die Frage, wie öffenliche und private Akteure auf globaler Ebene im Wege der Selbststeuerung zur Generierung und Förderung von Sicherheit im Netz im spezifischen Problemfeld des eCommerce zusammenwirken.

Projektbeteiligte:
Prof. Dr. Volker Schneider,
Dipl.-Verw.Wiss. Dirk Hyner

Institutionen
  • FB Politik- und Verwaltungswissenschaft
Mittelgeber
NameKennzifferBeschreibungLaufzeit
Sonstige618/02keine Angabe
Weitere Informationen
Laufzeit: 01.07.2002 – 30.06.2005