Der Global Naturalized Alien Flora (GloNAF) Datenbank: Einsicht in die Muster und die Treiber der globalen Pflanzeninvasionen

Beschreibung

Humans have intentionally and unintentionally introduced many species from their native regions into regions where they did not previously occur. Some of them have become naturalized, and some of those have become invasive. However, we still know little about patterns and drivers of distributions of naturalized and invasive alien plant species at a global scale. Together with an international consortium, we have compiled a first version of a global database for naturalized alien plants (GloNAF), which includes 12,615 species and 827 non-overlapping regions. Here we propose to further develop this unique database by adding e.g. invasiveness status of species and attributes of the species and regions. Then we will analyse the database to provide a first global overview of patterns of naturalized and invasive alien plant species distribution, and for testing major questions in invasion biology.

 

Menschen haben zahlreiche Arten absichtlich oder unabsichtlich aus ihren Heimatregionen in Gebiete eingeführt, in denen sie ursprünglich nicht vorgekommen sind. Ein Teil dieser Arten hat sich eingebürgert, von denen wiederrum sind einige invasiv geworden. Allerdings wissen wir immer noch wenig über die Muster und Triebkräfte der Verbreitung von eingebürgerten und invasiven Arten auf weltweitem Maßstab. Gemeinsam mit einer internationalen Arbeitsgruppe haben wir eine erste Version einer globalen Datenbank zu eingebürgerten Arten erstellt (GloNAF), die 12.615 Arten und 827 sich nicht überlappende Regionen beinhaltet. In diesem Projekt schlagen wir vor, diese einzigartige Datenbank weiter zu entwickeln, z. B. durch Ergänzung der Invasivität der Arten und durch die Einbeziehung von Eigenschaften der Arten und Regionen. Darauf basierend werden wir diese Datenbank analysieren um einen ersten globalen Überblick zu den Verbreitungsmustern eingebürgerter und invasiver Pflanzenarten zu erhalten, und um zentrale Hypothesen der Invasionsbiologie zu testen.

Institutionen
  • FB Biologie
Mittelgeber
NameKennzifferBeschreibungLaufzeit
Sachbeihilfe/Normalverfahren406/1501.04.2015 – 31.03.2018
Sachbeihilfe/Normalverfahren535/1801.04.2018 – 31.03.2021
Weitere Informationen
Laufzeit: 01.04.2015 – 31.03.2018