Analytische Entwicklung und neue bioanalytische Anwendungsgebiete der Massenspektrometrie von Makromolekülen

Beschreibung

Das Projekt glieder sich in die analytische Entwicklung von (a) massenspektrometrischen Methoden insbesondere zur Charakterisierung von Tertiärstrukturen und supramolekularen Strukturen sowie (b) neuen bioanalytischen Anwendungsschwerpunkten. Von diesen werden in den nächsten beiden Jahren direkte Untersuchungen von Zelloberflächenproteinen bzw. intakten Membranstrukturen im Vordergrund stehen.

In dem hierzu geplanten Arbeitsprogramm sollen insbesondere die folgenden zentralen Zielsetzungen und Fragestellungen verfolgt werden:

  • direkte massenspektrometrische Untersuchungen von Biopolymeren aus komplexen Gemischen bzw. biologischen Systemen;
  • proteinchemische Modifizierung und Massenspektrometrie zur Tertiärstrukturcharakterisierung / Kombination von Massenspektrometrie und Röntgenkristallographie;
  • Analyse von supramolekularen Komplexen von Biopolymeren, insbesondere von spezifischen Protein-Wechselwirkungen;
  • neue diagnostische Anwendungen der massenspektrometrischen Epitopanalytik;
  • Strukturanalyse von Proteinen in intakten Membransystemen.
Institutionen
  • FB Chemie
Mittelgeber
NameKennzifferBeschreibungLaufzeit
Ausschuss für Forschungsfragen43/88keine Angabe
Weitere Informationen
Laufzeit: seit 01.01.1988