Schnelle und sichere Diagnose des Feuerbranderregers Erwinia amylovora zur Optimierung von Bekämpfungsstrategien im Kernobst

Beschreibung

Abstract: Ziel dieses Projekts ist es eine schnelle und sichere Diagnose für den Feuerbranderreger (Erwinia amylovora) vor Ort mittels "real-time"-PCR zu etablieren, damit das Vorhandensein von Inokulum bei der Entscheidung über Bekämpfungsmaßnahmen berücksichtigt werden kann. Zu diesem Zweck soll mit Hilfe eines mobilen "real-time"-PCR Gerätes der Befallsdruck vor, während und nach der Blühperiode im Feld erfasst werden. Durch kontinuierliche Beprobung und Bonitur auch außerhalb der Blühperiode soll sichergestellt werden, dass die während der Blüte molekularbiologisch festgestellte Erregerkonzentration mit dem Befall in der Anlage korreliert. Für eine spätere Einarbeitung in Prognoseverfahren ist die Etablierung, vor allem aber die Validierung der Methode erforderlich. Erst nachdem der Nachweis zuverlässig und reproduzierbar ist, kann er ohne Einschränkungen für eine Verbesserung der Prognose Modelle eingesetzt werden. Eine Integration der Inokulumsmenge in bestehende Prognose Modelle würde eine entscheidende Verbesserung der Feuerbrandbekämpfung ermöglichen.

Institutionen
  • FB Biologie
Mittelgeber
NameKennzifferBeschreibungLaufzeit
Bund540/06keine Angabe
Weitere Informationen
Laufzeit: 01.01.2006 – 31.12.2007