Verbundprojekt HybOrg. TP Lokale Bewältigungsstrategien und hybride Organisationsstrukturen im lokalen Krisenmanagement

Institutionen
  • FB Politik- und Verwaltungswissenschaft
Publikationen
    Mende, Lisa; Scharte, Benjamin; Wiese, Lorenz; Lenz, Alexa; Roth, Florian; Seibel, Wolfgang; Eckhard, Steffen (2021): Freiwillige in der Krise erfolgreich(er) einbinden : Handlungsempfehlungen für die lokale Verwaltung

Freiwillige in der Krise erfolgreich(er) einbinden : Handlungsempfehlungen für die lokale Verwaltung

×

Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt «HybOrg – Entstehung und gesellschaftliche Wirkung hybrider Organisationen im lokalen Krisenmanagement»

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Lenz, Alexa; Eckhard, Steffen; Obermaier, Klara; Hoffmann, Pauline (2021): Wie nimmt die Bevölkerung das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie wahr? : Repräsentative Bevölkerungsbefragung zur öffentlichen Wahrnehmung in der Corona-Pandemie

Wie nimmt die Bevölkerung das Krisenmanagement während der Corona-Pandemie wahr? : Repräsentative Bevölkerungsbefragung zur öffentlichen Wahrnehmung in der Corona-Pandemie

×

Im Mittelpunkt dieser Studie steht die Veränderung des gesellschaftlichen Zusammenhalts in Deutschland während der Corona Pandemie. Datengrundlage ist eine repräsentative Bevölkerungsbefragung, die zwischen März 2020 und März 2021 in vier Wellen stattfand. Der vorliegende Bericht fasst die wesentlichen Ergebnisse der Studie deskriptiv zusammen.Im Rahmen eines größeren Forschungsprojekts untersuchen Steffen Eckhard und Alexa Lenz die öffentlichen Wahrnehmung des behördlichen Krisenmanagements wöhrend der Covid-19-Pandemie. Dafür wurden durch das Umfrageinstitut YouGov zwischen März 2020 und April 2021 in vier verschiedenen Umfragewellen insgesamt 3.075 Personen befragt, die repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren sind. Methodische Details, Sample- Charakteristika und deskriptive Ergebnisse werden in diesem Bericht zusammengefasst.

Forschungszusammenhang (Projekte)

    Mende, Lisa; Scharte, Benjamin; Wiese, Lorenz; Lenz, Alexa; Roth, Florian; Seibel, Wolfgang; Eckhard, Steffen (2021): Flexibel durch die Krise : Handlungsempfehlungen für die lokale Verwaltung

Flexibel durch die Krise : Handlungsempfehlungen für die lokale Verwaltung

×

Erkenntnisse aus dem Forschungsprojekt «HybOrg – Entstehung und gesellschaftliche Wirkung hybrider Organisationen im lokalen Krisenmanagement»

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Eckhard, Steffen; Lenz, Alexa; Obermaier, Klara; Graf, Franziska (2021): Die öffentliche Wahrnehmung des Krisenmanagements in der Covid-19 Pandemie : Vergleichende Landkreisbefragung in 27 Kreisen

Die öffentliche Wahrnehmung des Krisenmanagements in der Covid-19 Pandemie : Vergleichende Landkreisbefragung in 27 Kreisen

×

Das Forschungsprojekt HybOrg beschäftigt sich damit, wie deutsche Verwaltungsinstitutionen auf und unterhalb der Landkreisebene Krisenmanagement betreiben und dabei zum Aufbau von brückenbildendem Sozialkapital beitragen können. In diesem Report wird das Vorgehen zu einer Online-Befragung auf Landkreisebene erläutert. Die Befragung bezieht sich auf die sogenannte Flüchtlingskrise 2015/16 und den Beginn der Covid-19 Pandemie und wurde in 27 deutschen Kreisen erhoben.

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Eckhard, Steffen; Graf, Franziska; Lenz, Alexa (2021): Bundesweite Befragung zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie in Landkreisen und kreisfreien Städten

Bundesweite Befragung zum Umgang mit der Covid-19-Pandemie in Landkreisen und kreisfreien Städten

×

In diesem Forschungsbericht werden Vorgehen und Ergebnisse einer deutschlandweiten Online- Befragungen von Behördenvertreter*innen der Kreisverwaltungen zusammengefasst. Dabei werden zunächst die durchgeführten Experteninterviews beschrieben. Im Anschluss wird der quantitative Survey thematisiert und die Methodik der Umfrage, die Befragten, der Prozess sowie erste deskriptive Ergebnisse beschrieben.

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Eckhard, Steffen; Lenz, Alexa (2020): Die öffentliche Wahrnehmung des Krisenmanagements in der Covid-19 Pandemie

Die öffentliche Wahrnehmung des Krisenmanagements in der Covid-19 Pandemie

×

Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Verbundprojektes an der Universität Konstanz, untersucht der Lehrstuhl für Öffentliche Verwaltung und Organisationstheorie (Jun.-Prof. Dr. Steffen Eckhard) die öffentliche Wahrnehmung staatlichen Handelns in Krisenzeiten. Vom 26. März bis 6. April 2020 wurden dafür in einem zusätzlichen Modul zur Covid-19 Pandemie über das Umfrageinstitut YouGov 3.077 Personen befragt, die repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren ausgewählt wurden. Um die Entwicklung über Zeit verfolgen zu können, wird die Umfrage im Rahmen eines Längsschnittdesigns in den kommenden Wochen und Monaten mehrmals wiederholt. Dieses Papier fasst die Ergebnisse der ersten Welle zusammen.

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Wiese, Lorenz; Roth, Florian (2019): Bericht zum Workshop "Wissenschaft trifft Praxis - Methoden, Erfahrungen, Mehrwert" am 6.-7.5.2019 in Konstanz Bericht zum Workshop "Wissenschaft trifft Praxis - Methoden, Erfahrungen, Mehrwert". 2019

Bericht zum Workshop "Wissenschaft trifft Praxis - Methoden, Erfahrungen, Mehrwert" am 6.-7.5.2019 in Konstanz

×

dc.title:


dc.contributor.author: Wiese, Lorenz; Roth, Florian

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Seibel, Wolfgang; Wiese, Lorenz; Eckhard, Steffen; Fatke, Matthias; Roth, Florian (2018): Entstehung und gesellschaftliche Wirkung hybrider Organisationen im lokalen Krisenmanagement : Bericht zum Expert*innen-Workshop am 20. April 2018 in Konstanz

Entstehung und gesellschaftliche Wirkung hybrider Organisationen im lokalen Krisenmanagement : Bericht zum Expert*innen-Workshop am 20. April 2018 in Konstanz

×

dc.title:


dc.contributor.author: Seibel, Wolfgang; Wiese, Lorenz; Eckhard, Steffen; Fatke, Matthias; Roth, Florian

Forschungszusammenhang (Projekte)

  Roth, Florian; Seibel, Wolfgang; Wiese, Lorenz; Fatke, Matthias; Eckhard, Steffen; Lenz, Alexa (2018): Understanding local crisis management in complex organisational settings : The case of the migration crisis in Germany 2015/16 Paper presented at the Third Northern European Conference on Emergency and Disaster Studies. 2018

Understanding local crisis management in complex organisational settings : The case of the migration crisis in Germany 2015/16

×

This paper offers a first conceptual step towards measuring what effect variation of administrative action in crisis management has on societal resilience during times of crisis. Building on previous work, we see the ability of administrations to moderate the (perceived) legitimacy of their actions in crisis management as the main mechanism for such an effect. Local administrations can enhance legitimacy a) if they create conditions for the participation of organized forms of civic engagement in crisis management, and b) if they manage the crisis effectively. The concept of “organizational hybridity” is introduced to propose four possible styles of administrative crisis management: Street-level bureaucracy; leadership-based administration; consultative administration; and classic-bureaucratic administration. The paper briefly discusses how this concept could be applied in the context of the German “migration crisis” of 2015/16.

Forschungszusammenhang (Projekte)

Mittelgeber
Name Finanzierungstyp Kategorie Kennziffer
Bundesministerium für Bildung und Forschung Drittmittel Forschungsförderprogramm 766/18
Weitere Informationen
Laufzeit: 01.11.2018 – 31.01.2021