Forschungskostenzuschuss für Feodor Lynen-Rückkehrstipendium von Herrn Dr. Alexander Berg

Institutionen
  • AG Koschorke (Neuere Deutsche Literatur und Allgemeine Literaturwissenschaft mit Schwerpunkt Frühe Neuzeit bis Mitte 18. Jhd.)
Publikationen
  Alexander, Josephine; Spaak, Piet; Möst, Markus; Straile, Dietmar; Hetzenauer, Harald (2023): Ökosystemforschung am Bodensee : Abschluss des Forschungsprojekts "Seewandel: Leben im Bodensee - gestern, heute und morgen" Aqua & Gas. Schweizerischer Verein des Gas- und Wasserfaches. 2023(6), pp. 54-59. ISSN 2235-5197

Ökosystemforschung am Bodensee : Abschluss des Forschungsprojekts "Seewandel: Leben im Bodensee - gestern, heute und morgen"

×

Wie der Projektname andeutet, widmet sich «SeeWandel» den Folgen der Änderungen, die der Bodensee durchlief und die in neuerer Zeit im See zu beobachten sind. Zu nennen sind hier insbesondere die hohen Nährstoffeinträge während der Eutrophierung, klimatische Veränderungen und invasive Arten – alles Faktoren, die die Zusammensetzung der Lebensgemeinschaft im Bodensee verändern, mit möglichen Auswirkungen auf die Funktionsweise und die Leistungen des Ökosystems. Den Anstoss zum Forschungsprojekt gab die Internationale Gewässerschutzkommission für den Bodensee (IGKB) [1]. Im Vordergrund standen zunächst Untersuchungen zur Resilienz (s. Box): Wie reagiert der Bodensee auf sich ändernde Umweltbedingungen (v. a. Nährstoffänderungen)? Bewegt sich das Ökosystem wieder zurück zum ursprünglichen Zustand? Oder hat es sich bleibend geändert? Der Fokus weitete sich aus, weitere Forschende und Partnerinstitutionen wurden gewonnen und mithilfe von Interreg1 konnte das breit angelegte Forschungsprogramm letztlich am Bodensee realisiert werden [1].

Forschungszusammenhang (Projekte)

Mittelgeber
Name Finanzierungstyp Kategorie Kennziffer
Alexander v. Humboldt-Stiftung Drittmittel Forschungsförderprogramm 675/23
Weitere Informationen
Laufzeit: 01.10.2023 – 30.09.2024